Typisch?! – Streber, Tussi und Mathelehrer

Wer kennt sie nicht? – Die Tussi, die stark geschminkt, mit pinker Handtasche und Kaugummi kauend den Klassenraum betritt. Oder, wer hat nicht bei ihm schon einmal über den Mathebüchern geschwitzt? – Der Lehrer, der im Winter Sandalen trägt, aber natürlich mit Socken (ist ja kalt ;)), eine Wanderhose und scheinbar zahlreiche Karohemden sein Eigen nennt.

Das ist natürlich absolutes Schubladendenken! Klar, eigentlich sollte man das vermeiden… den Menschen in seiner Individualität wahrnehmen, das Besondere an ihm schätzen lernen…

Manchmal ist es jedoch auch ausdrücklich erwünscht. Im Kunstunterricht zum Beispiel, wenn es darum geht, Typisches zu bestimmen und darzustellen. Das Bewusstmachen des ‚Schubladendenkens‘ und seine Funktionen kann dann vielleicht auch dazu beitragen, reflektierter mit dem eigenen sozialen Umfeld umzugehen.

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Comic“ beschäftigten wir uns mit den verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten von Comicfiguren und die Entwicklung eines eigenen ‚Typen‘.

Wir erarbeiteten uns zunächst verschiedene Möglichkeiten des schrittweisen Aufbaus einer Comicfigur und versuchten dann, den Figuren Leben einzuhauchen, indem wir die Mimik und Gestik der Figuren besonders in den Fokus nahmen.

Schließlich sollte jede/r Schüler/in eine Woche lang Mitschüler/innen und Lehrer/innen beobachten und herausfinden, welche verschiedenen ‚Typen‘ sich im eigenen schulischen Umfeld ‚tummeln‘.

Wichtig war es jedoch, dass keine bestimmte Person in den Fokus genommen werden sollte.

Stattdessen sollte stark vereinfacht und verallgemeinert werden. So entstanden die witzigen und mit einem Augenzwinkern zu betrachtenden Schüler- und Lehrertypen, die aktuell im PZ zu bewundern sind und in jeder Pause für kleine Lacher sorgen :o)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s